Wir landeten in Miami und hatten a­ls erstes 2 Tage faul-sein-und Sonne-tanken in Miami-Beach geplant:

IMG_0054.JPG

Der Strand ist sogar für uns Ostseeverwöhnte schön. Erstaulich: der Atlantik geht ungebremst bis Europa, trotzdem ist kaum eine Dünung, von Wellen ganz zu schweigen.

aa_0330.jpg

Das Art-Deco-Viertel in Miami-Beach ist in seiner ursprünglichen Gestaltung erhalten geblieben. Dort fanden wir ein kleines Hotel.

IMG_0048.JPG

Miami downtown besteht aus Hochhäusern, Straßen und einer interessanten Bahn.

In Miami Beach am Hafen sahen wir unseren ersten und einzigen Manatee. Die Tiere brauchen möglichst warmes Wasser. In den Parks war es ihnen im Winter zu kühl.

IMG_0075.JPG

Die fährt wie eine Modelleisenbahn, ferngesteuert allle paar Minuten, über den Straßen, machnmal durch Häuser, in mehren Routen und alles kostenlos.

IMG_0095.JPG

Dann gibt es noch einen Marketplace am Wasser für Touris, damit sie die vielen "Angelkähne" und Yachten der Reichen bestaunen können.