In die Subway Cave darf man auch ohne Führer hinein, sie ist allerdings ganz schön dunkel, sehr kalt und sehr beeindruckend.

Hier treffen wir auf echte Biker: Harley mit Stützrädern plus Handtaschenhund !

Kurze Pause am Hot Rock. Dieser 300 Tonnen schwere Lavabrocken wurde beim Ausbruch des Lassen Peak im Mai 1915 durch die ausgelöste Lawine fünf Meilen mitgerissen und soll selbst nach 40 Stunden noch geglüht haben.

Im Lassen Volcanic National Park nutzen wir in 2.594 Metern Höhe die fulminante Natur für ein kurzes Fotoshooting,

und Dieter lässt sich am 35 Meter tiefen Lake Helen inspirieren.

Am Sulphur Works stinkt und blubbert es ganz schön.

Für den wunderschönen 1,5 Stunden Trail 'Bumpass Hell' bleibt leider keine Zeit, wir schaffen es gerade noch zur 'Last Order' im Mill Creek Resort Mineral.
Es gibt gutes Bier, schmackhaftes Essen und zwei kleine Kolibris schauen immer Mal vorbei.

Die in diese wilde Umgebung passenden Cabins sind sehr rustikal. Bei Temperaturen von 5°C am Morgen freuen wir uns jedoch sehr über die intakte Heizung.

Die tolle Landschaft begleitet uns am Battle Creek vorbei bis Red Bluff.
Die CA-36 Richtung Westen führt durch einsame Gegenden mit vielen geschlossenen Läden. Achtung, tanken nicht vergessen, denn 'Next Service 96 Mi'!

Mitten im Nirgendwo werden aus einem Tinyhouse heraus Kaffee und Burger verkauft.

Über den knapp 1.350 Meter hohen Six Rivers National Forest

erreichen wir Dinsmore. Hier ist die einzige Ost-West Straße weit und breit wegen Bauarbeiten bis 17:00 Uhr gesperrt. Wir müssen also warten.
In diesem Store gibt es Alles was man so braucht, von Lebensmitteln über Kfz-Ersatzteile bis zu Pistolen und Gewehren.

Die behelfsmäßige Lehm-Schotterfahrbahn wird mit Wasser besprengt. Das verhindert zwar das Stauben aber es entstehen Modderlöcher und eine schmierige Fahrbahn. Sehr schwierig für die Bikefahrer. 

Die einsame Alderpoint Road ist ziemlich schlecht, sehr viele Schlaglöcher, Unebenheiten und Abbrüche an den Rändern. So kommen wir nur sehr langsam voran und sind erst im Dunkeln im 'Dean Creek Resort Redway'.
Wir bekommen keinen AAA-Discount, obwohl der ausgewiesen ist, sondern stattdessen Schokolade, na, super.
Nun ist der Reifen völlig platt. Im außerordentlich netten Tire Works wird er sofort repariert, wir verlieren nur eine Stunde Zeit.
Jetzt sind wir an der Küste mit den gigantischen Redwoods

und in der Avenue of the Giants bestaunen wir diese riesigen Bäume mit dem unvorstellbarem Durchmesser.