04 Schonkost

Schonkost ist oft nur über einen kurzen Zeitraum erforderlich, wenn es sich um vorübergehende leichte Stoffwechselstörungen handelt. Dabei wird auf leichtverdauliche Nahrungsmittel zurückgegriffen. Um die Entlastung des Organismus zu gewährleisten, hat die Zubereitung in entsprechender Form zu erfolgen.
Nur durch die optimale Versorgung des Organismus mit sämtlichen Nährstoffen kann der Gesundungsprozess erfolgreich ablaufen. Die Versorgung mit Spurenelementen und Vitaminen ist zu sichern. Der Eiweißbedarf kann durch eine sinnvolle Kombination zwischen tierischen und pflanzlichen Eiweißen abgedeckt werden. Die Kost ist so ballaststoffhaltig zu gestalten, wie es die Bekömmlichkeit verlangt, wie z.B. Verwendung leicht verdaulicher Gemüsesorten.
Schonkostbrühen werden mit magerem Fleisch oder Geflügel kalt angesetzt und durch langsames Erhitzen ausgelaugt.

Ein schmackhaftes Mittag erhält man, wenn Kartoffeln und Möhren gemeinsam mit wenig Wasser gekocht und nach dem Garen mit etwas Butter verfeinert werden. Gemust ergibt es für Kinder eine wohlschmeckende Schonkost.

Zu vermeiden sind:
scharfe Gewürze, starke Röstprodukte, sehr süße oder sehr saure Speisen, sehr kalte Speisen und Getränke.

Erlaubt sind:
Brot - Weißbrot, Zwieback, salzloses Knäckebrot
Backwaren - fettarmes Hefegebäck, leichter Keks ohne Schokoladenglasur, Biskuit
Ei - weich gekochtes Ei oder Rührei
Fett - Butter in geringen Mengen, Margarine
Fisch - gekochter Magerfisch, fettarme, salzfreie Fischkonserven
Fleisch - gekochtes zartes Fleisch, rohes mageres Fleisch,
Gemüse - junger Spinat, geschälte Tomaten, Mohrrüben, Blattsalat, salzlose Kartoffeln
Getränke - Tee, Gemüsesäfte
Gewürze - Muskat, Nelke, Piment, Zimt, Vanille, Tomatenmark, Pritamin, Zitrone
Milch - Frischmilch
Milchprodukte - Quark, milder kochsalzarmer Käse,
Nährmittel - Grieß, Reis, Puddingpulver, Maisan, Teigwaren, Soja, Vollkornmehl
Obst - geriebene Äpfel, Bananen, Melonen, Erdbeeren, geschälte Pfirsiche, Aprikosen oder Birnen
Süßwaren - Honig
Zubereitungsarten - Kochen, Dämpfen, Dünsten, Garen in Folie