Das Equipment ist zusammengestellt: Adapter, e-books, Fernglas, Fotoapparat, Gorillapod, Handtücher, Haarpflege + -Schere, Kopfkissen, Kühldosen, Moskitonetz, Mühlen (Pfeffer, Salz), Nescafé, Notebook, Reiseapotheke, Reise Bass, Saughaken, Schlafsäcke mit Cocon, Schnorchelausrüstung (2 x Flossen, Brille, Schnorchel, Shirt), Spiele (Halma, Rommeé, Superhirn), Taschenlampen, Unterwasser Kamera, Wäscheleine + Klammern, Wärmflasche, Wasserdesinfektion, Werkzeug.

Dazu kommen noch die 'normalen' Dinge wie Besteck (besonders scharfe Messer), Geschirrhandtücher, Haarwäsche, Mückenschutz, Seife (Duschbad ist zu groß und zu schwer), Sonnenschutz  ... Hoffentlich haben wir nichts vergessen!

In diesen beiden zarten Gepäckstücken ist nun alles drin. Was keinen Platz findet bleibt zu Hause. Das maximale Gewicht von 20 kg pro Gepäckstück und das Equipment sind wichtig - Klamotten gibt's überall auf der Welt.